DERMAREVOLTA
Smaragdová 1, Bratislava - Jarovce, 851 10, Slovakia

  I  T: +421 917 080 080  I  E: dermarevolta@dermarevolta.com

  • Facebook - White Circle
  • Vimeo - White Circle

Allergische Kontaktdermatitis

Mann/Frau/Kinder, 0-12, 13-19, 20-30, 35-50, 40+, 50+

Allergische Kontaktdermatitis

 

Was ist allergische Kontaktdermatitis und wie entsteht sie?

 

Allergische Kontaktdermatitis entsteht bei überempfindlichen Menschen nach einer vorangehenden Sensibilisierung durch bestimmte chemische Stoffe. In unserer Umwelt gibt es viele chemische Stoffe und Materialien, die in bestimmten Fällen zu lokalen Reizungen führen können. Es kann sich um eine einfache lokale Hautreizung durch diese Stoffe – Irritationsdermatose, aber auch um einen spezifischen allergischen Reaktionstyp handeln – eine allergische Kontaktdermatitis bei prädisponierten Personen. Eine allergische Kontaktdermatitis entsteht nach dem vorangehenden Kontakt mit einem konkreten Stoff, gegen den sich der Organismus sensibilisiert – Antikörper bildet, und bei wiederholtem Kontakt entwickelt sich eine übertriebene allergische Antwort mit anschließender lokaler Reaktion. Bei Menschen ohne diese Allergie kommt es zu keiner Reaktion. Eine allergische Kontaktallergie gehört zu den verspäteten Typen allergischer Reaktionen, sie entwickelt sich im Abstand von Stunden bis Tagen nach dem Kontakt mit dem Allergen. Sie tritt am häufigsten bei Patienten mit der Anamnese atopische Dermatitis auf.

39.00 EUR

Please reload