Epikutantests

Haben Sie erste allergische Reaktionen und sind sich nicht sicher, was sie verursacht? Bei Dermarevolt können wir das Problem leicht lösen. Epikutantests sind eine spezielle Form von Hauttests zur Diagnose von verzögerten allergischen Hautreaktionen - Kontaktdermatitis. In unserer Ambulanz verwenden wir diese Tests zum Nachweis von 24 Allergenen, die in unserer Bevölkerung am häufigsten vorkommen (eine Gruppe von Metallen, Kosmetika, Parfümstoffen, Konservierungsmitteln, Kunststoffen, Gummi, Klebstoffen, Harzen, Arzneimitteln, Pflanzen oder verschiedenen anderen Stoffen des täglichen Lebens).

Was ist Kontaktdermatitis?
Es handelt sich um eine allergische Reaktion des Körpers auf Reize aus der äußeren und inneren Umgebung, die sich durch eine Entzündung der Haut äußert. Die Manifestationen sind in den meisten Fällen unterschiedlich. Zunächst ist an der Stelle, an der man dem Allergen ausgesetzt war, ein entzündeter Bereich zu beobachten, auf dem sich juckende Pickel und Bläschen bilden. Später schwellen die Bläschen an und es bildet sich Schorf. In vielen Fällen ist ein Juckreiz vorhanden.

Wie funktioniert die Prüfung?
Spezielle Teststreifen mit den einzelnen Allergenen, die am häufigsten Kontaktdermatitis verursachen, werden auf den Rückenbereich geklebt. Für die korrekte Durchführung der Epikutantests sind drei Besuche in der dermatologischen Ambulanz erforderlich:

  • Tag 1: Untersuchung durch den Dermatologen und Auftragen der Streifen
  • Nach 48 Stunden: Ablösen des Klebers und erste Testablesung
  • Nach 72 Stunden: zweite Ablesung und Bewertung der Ergebnisse

    Was muss ich vermeiden, während ich Epikutantests aufkleben lasse?

  • nach dem Aufkleben der Gurte können Sie Ihren normalen täglichen Aktivitäten nachgehen, vermeiden Sie jedoch übermäßige körperliche Anstrengungen, die Sie ins Schwitzen bringen könnten; vermeiden Sie den Kontakt mit Wasser
  • eine Woche vor dem Test die Allergie unterdrückenden Mittel (Antihistaminika) absetzen
  • die Teststelle sollte mindestens 4 Wochen lang keiner UV-Behandlung ausgesetzt werden
  • Tests im Falle einer Schwangerschaft sind nicht ratsam
Dermarevolta steht zu Ihren Diensten.

VEREINBAREN SIE NOCH HEUTE EINEN TERMIN

Top