Haarentfernung mit Laser

Candela GentleLASER PRO

 

Führender Standard der Laserepilation - nur 1 Stunde von Wien und 3 Minuten von der Grenze zwischen Österreich und Slowakei enfernt

 

Was ist Haarentfernung mit Laser?

 

Bei Haarentfernung mit Laser (oder auch sog. Laserepilation) handelt es sich um eine Methode, mit deren Hilfe wir unerwünschte Behaarung an Körperbereichen, sowie im Gesicht beseitigen können. Nach der notwendigen Anzahl von Eingriffen werden im gegebenen Bereich nie mehr Haare wachsen. Das Prinzip der Methode ist selektive Photothermolyse. Der Laserstrahl wird durch das Pigment des Haars aufgenommen und zerstört so die Haarwurzel.

 

Welcher Lasertyp wird an der Dermarevolta Klinik in Bratislava verwendet?

 

Wir benutzen den neuesten Alexandrit-Lasertyp Candela GentleLASE PRO mit einer Wellenlänge von 755 nm. Es ist die weltweite Nummer eins in der Laserepilation. 

 

Ist der Eingriff schmerzhaft?

 

Die von Candela patentierte DCD (Dynamic Cooling Device) ist eine computergesteuerte Impulskühlung der Haut, die mit den Laserimpulsen synchronisiert ist. Dieses einzigartige Kühlsystem minimiert Schmerzen und sorgt somit für Ihren maximalen Komfort während des Eingriffs. Bei der Behandlung größerer Bereiche und Intimbereiche bieten wir als Lösung eine anästhetische Creme.

 

Für wen ist die Laserepilation geeignet?

 

Generell ist die Laserepilation bei Menschen mit heller Haut und dunklen Haaren am wirksamsten. Aber Candela GentleLASE PRO wirkt auch bei helleren Haaren, solange sie zumindest eine minimale Pigmentmenge enthalten. Eine Indikation ist auch Follikulitis (Entzündung des äußeren Anteils eines Haarbalgs - Follikel), hier ist das Ergebnis bereits nach der ersten Behandlung sichtbar.

 

Wie viele Wiederholungen der Behandlung sind notwendig?

 

Da der Laserstrahl nur Haare in der Wachstumsphase zerstört, muss diese Behandlung mindestens 5-6 Mal wiederholt werden, abhängig vom Phototyp und der Haarfarbe.

 

Empfehlungen vor dem Eingriff

 

3-5 Wochen vor dem Eingriff dürfen die Haare nicht entfernt werden. Das Rasieren ist ohne Einschränkungen möglich. 2 Tage vor der Epilation selbst sollte der behandelte Bereich das letzte Mal rasiert werden.

 

Empfehlungen nach Eingriff

 

Einige Tage nach Eingriff auf die epilierten Bereiche eine beruhigende Creme oder Lotion mit Panthenol auftragen. Während eines Monats die Haut vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Please reload

DERMAREVOLTA
Smaragdová 1, Bratislava - Jarovce, 851 10, Slovakia

Tel: +421 917 080 080

E-mail: dermarevolta@dermarevolta.com

  • Facebook
  • Instagram
  • Vimeo